Kultur & Schule! Schaut einmal

im Kunstcafé und Kreativwerkstatt KUMA! Hier könnt ihr sehen was aus Wasser, Seife und Wolle entstand. Selbst geschöpftes Papier und wie es weiterverarbeitet wurde.

Naturmaterialien standen dieses Mal im Mittelpunkt beim Projekt Kultur & Schule.

Unser Rezept:

gewusst wie und Kunstverständnis von und mit Iwona

dazu:
Hände
Tatendrang
Kreativität
Neugierde

von Lilly, Leonie, Kimberley, Levi, Marcel, Nora, Ricarda, Hanna, Marie

vermengt mit Zeit, Geduld, KUMA, finanzieller Förderung von Kreis und Stadt...

Zum Abschluss des Projekts präsentierten die Schüler| innen Ihre Werke. All dies wurde im letzten Schuljahr ausprobiert und gemacht:
- eigene Malpaletten mit selbst hergestellten Naturfarben.
- Herstellung von Pigmenten auf Pflanzenbasis
- zwei Gemeinschaftsobjekte
- Collagen
- Objekte aus Pappmache
- selbst hergestellte Filzelemente weiter verarbeitet zu Kunstwerken
- selbst geschöpftes Papier aus Gräsern und Maisresten
- Plastiken aus Lehm

Bis  zum 14. Oktober kann die Ausstellung besucht werden: mittwochs, samstags und sonntags von 14:00 - 18:00 Uhr im Kunstcafé und der Kreativ-Werkstatt. Herzlich willkommen und herzlichen Dank allen Akteuren, Sponsoren und Helfern.